GORILLA Schulprogramm

Für einen gesunden, nachhaltigen und inspirierenden Schulalltag.

Das GORILLA Schulprogramm ist die Bildungsplattform zu den Themen Bewegung, Ernährung und Nachhaltigkeit. Unser Hauptziel ist, dass Jugendliche Verantwortung für sich und die Umwelt übernehmen.

Im Schulprogramm finden sich über 130 fixfertige Unterrichtslektionen nach Lehrplan 21, regelmässige Inspiration sowie Tipps für Pausenplatzgestaltung und das Facility Management.

Das GORILLA Team kommt auch an Schulen, sei es in einem Workshop für Jugendliche oder in einer Weiterbildung für Lehrpersonen.

Reinschauen und loslegen!

Aktuelles

Neue UGA-Tipps von Sina Candrian

Im Interview erklärt die Freestyle-Snowboarderin, weshalb die Übungen nie fertig sind und wie sich die Jugendlichen mit ihrer eigenen Kreativität einbringen sowie die Übungen selbständig weiter entwickeln können. Mehr

Lass es “lah bambela”

Im neuen UGA-Tipp geht darum sich für einmal so richtig Zeit zu lassen. Die Schüler*innen klopfen ihren Körper ab, atmen in verschiedenen Positionen tief ein und aus und probieren an Nichts zu denken. Ja, das ist gar nicht so einfach… Mehr

Inspiration für den Schulalltag

Bambela lah

Bambela lah

Bei dieser Übung können sich die Schüler und Schülerinnen für einmal so richtig Zeit lassen. Sie klopfen ... Mehr
Der gelbe Kick

Der gelbe Kick

Dieser Smoothie vereint die beiden entzündungshemmenden und wärmenden Wurzeln Ingwer und Kurkuma zu einem intensiven Getränk. Durch ... Mehr
Mindful Eating

Mindful Eating

Essen in einer verkehrten Welt, blind oder im Ständerat. Das Ziel der witzigen Übungen ist es, aufmerksam ... Mehr

«Das Projekt GORILLA fördert die Gesundheit von Jugendlichen auf eine besondere Art – mit Freestylesport vermittelt es Freude an Bewegung und motiviert zu einer ausgewogenen Ernährung.»

Thomas Mattig, Direktor von Gesundheitsförderung Schweiz