Bananenbrot

Ein Rookie-Rezept, von Jugendlichen für Jugendliche! En Guata wünscht eu Rookie Lill!

Auch als einfaches Rezeptvideo auf @gorilla_ch – schau rein, super einfach und lecker!

Zeitaufwand

ca. 40 Minuten (inkl. Backzeit)


Küchenmaterial

  • Schneidebrett
  • Messer
  • Mixer
  • Schüssel
  • Cake-Form
  • Backpapier

Rezept für 4 Personen

Zutaten
2*(über)reife Bananen
100- 150 gHaferflockenmehl**
2Eier
1 TLBackpulver
1 HandvollMandeln, grob gehackt
Honig oder Ahornsirup
Zubereitung
  1. Schneide die Bananen in Stücke.
  2. Gib nun die geschnittenen Bananen mit den restlichen Zutaten in den Mixer und mische alles.
  3. Die gemischte Masse in eine mit Backpapier belegte Cake-Form geben.
  4. Für den Gourmet-Touch kannst du nun die Mandeln auf der Masse verteilen.
  5. Und um das Ganze noch zu toppen, kannst du zusätzlich eine halbe Banane in Stücke schneiden und diese ebenfalls oben auf der Masse verteilen.
  6. Das Ganze bei ca. 200 Grad 30-35 Minuten lang backen.
  7. Rausnehmen, abkühlen lassen und mit etwas Honig darüber verteilt geniessen.

Gut zu wissen

* Als Topping zusätzlich eine halbe Banane nehmen.

** Du kannst ganz einfach dein eigenes Haferflockenmehl machen. Dafür kannst du gewöhnliche Haferflocken in deinem Mixer mahlen, bis ein Mehl entsteht.


Verknüpfung

GORILLA WAH-Lektionen

Unterlagen Download


Lizenzbedingungen
Creative Commons BY-NC-SA

Weitere Themen

Nachhaltigkeit
, , ,

Nachhaltigkeit

Umweltschutz, Umwelt
Psychische Gesundheit Schule
,

Klassen-Tasse

UGA-Tipp
Psychische Gesundheit Schule
,

Erdbeer-Challenge

Konsum, Ernährung & Gesundheit, UGA-Tipp