Bequem und umweltschonend reisen

Ein spannender Einstieg zum Thema „Ökobilanz“.

Als Profi-Snowboarder führt GORILLA Botschafter Reto Kestenholz ein aufregendes und möglichst umweltbewusstes Leben. So reist er z.B. lieber mit dem Zug anstatt mit dem Auto. Welche Alltagsideen haben Ihre SuS, damit ihr ökologischer Fussabdruck möglichst klein bleibt? Der Videoclip eignet sich als Einstieg in die GORILLA Unterrichtseinheit „Ökobilanz“.


Lizenzbedingungen
Creative Commons BY-NC-SA

Weitere Themen

Badekugeln

Badekugeln

Umweltschutz, Umwelt, UGA-Tipp

«Das Projekt GORILLA fördert die Gesundheit von Jugendlichen auf eine besondere Art – mit Freestylesport vermittelt es Freude an Bewegung und motiviert zu einer ausgewogenen Ernährung.»

Thomas Mattig, Direktor von Gesundheitsförderung Schweiz