Blindes Vertrauen

Fördern des gegenseitigen Vertrauens.

GORILLA Schulprogramm - Blindes Vertrauen

Mit Berührungen und mit Worten führt eine Person die andere eine kurze Strecke entlang. Danach warten abwechslungsreiche Variationen dieser Übung auf die Jugendlichen. Die Umgebung wird auf eine neue Art erkundet, mit dem Tast- und Hörsinn. Der UGA-Tipp kann auch gut mit den Lektionen zum Thema Parkour verknüpft werden.

Zeitaufwand

10 Minuten


So geht’s

  1. Bildet 2er-Gruppen.
  2. Eine Person schliesst die Augen, die andere Person steht dahinter und legt ihr die Hand auf die Schulter.
  3. Mit Berührungen und mit Worten wird die Person mit den geschlossenen Augen eine kurze Strecke entlang geführt (z.B. einmal durch das Schulzimmer).
  4. Anschliessend werden die Rollen getauscht.

Varianten

  • Ohne Worte nur mit der Hand auf der Schulter führen.
  • Ohne Berührung nur mit Worten den Weg beschreiben.
  • Nur mit Klopfen/Stampfen auf den Boden führen.
  • Hindernisse einbauen: über eine Bank, Treppen, etc.

Ziel

Ihr fördert euer gegenseitiges Vertrauen und erkundet eure Umgebung auf eine neue Art (Tast- und Gehörsinn).

Verknüpfung

GORILLA Bewegung & Sport: Parkour

Unterlagen Download


Lizenzbedingungen
Creative Commons BY-NC-SA

Weitere Themen

Wald – Parkour
,

Wald – Parkour

Körper, Parkour, UGA-Tipp
UGA-Tipp Clean up Psychische Gesundheit
,

Clean up

Umweltschutz, Umwelt, UGA-Tipp