Butternutkürbis mit Curryblättern

Zeitaufwand

ca. 45 Minuten


Küchenmaterial

  • Kochtopf
  • Messer
  • Schneidebrett

Rezept für 5-6 Personen

Zutaten
1 kgButternut-Kürbis oder Wintergemüse nach Wahl (geschält gewogen)
1/2 TLgemahlener Kurkuma
1 1/2 TLSalz
1 TLKreuzkümmelsamen
5 ELPflanzenöl
1 TLschwarze Senfkörner
10 Stk.Curryblätter, frisch oder getrocknet
3 Stk.Chilischoten, getrocknet
4 Stk.Knoblauchzehen, in Stifte geschnitten
1 PriseZucker
Zubereitung
  1. Den geschälten Kürbis in 2-3 cm grosse Würfel schneiden.
  2. Mit Kurkuma und Salz bestreuen und den Kürbis damit einmassieren. Mindestens 30 Minuten ziehen lassen.
  3. In einer Pfanne mit schwerem Boden den Kreuzkümmel ohne Zugabe von Fett bei schwacher Hitze rösten, bis die Körner dunkler werden und nussig duften.
  4. Den gerösteten Kreuzkümmel in der Gewürzmühle bzw. im Blitzhacker (Cutter) mahlen oder im Mörser zerstossen.
  5. Das Öl in einem tiefen Topf erhitzen.
  6. Wenn das Öl heisst ist, den Topf vom Herd nehmen, eine Minute warten, dann Senfkörner, Curryblätter, getrocknete Chilischoten und Knoblauch hineingeben.
  7. Den Topf wieder auf den Herd stellen und den Kürbis hineingeben. Der Wassergehalt im Kürbis sollte für genügend Flüssigkeit sorgen; falls er dennoch am Topfboden hängt, mit einem Schuss Wasser lösen.
  8. Bei hoher Temperatur den Kürbis mindestens 5 Minuten unter Rühren anbraten, damit die Oberfläche verschlossen wird und die Stücke nicht zerfallen.
  9. Wenn der Kürbis von allen Seiten Farbe angenommen hat, den Deckel auflegen und bei schwacher Hitze garen, bis der Kürbis weich ist.
  10. Den Zucker und den gerösteten, gemahlenen Kreuzkümmel hinzufügen und bei schwacher Hitze zugedeckt weitererhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst und der Kürbis die Gewürze aufgenommen hat.
  11. Wenn noch Wasser im Topf ist, den Deckel abnehmen und das Wasser bei hoher Temperatur unter sanftem Rühren verdampfen lassen.
  12. Vor dem Servieren abschmecken und bei Bedarf nachwürzen.

Gut zu wissen

In der Schweiz ist die Kürbissaison von August bis Ende Februar.


Verknüpfung

GORILLA WAH-Unterrichtseinheiten

Unterlagen Download


Lizenzbedingungen
Creative Commons BY-NC-SA

Weitere Themen

Butternutkürbis mit Curryblättern
,

Butternutkürbis mit Curryblättern

Kochpraxis, Ernährung & Gesundheit, UGA-Tipp
Food Fact Kohlenhydrate
,

Kohlenhydrate

food Fact