Fuss bis Kopf

Psychische Gesundheit Schule

“Mit meiner großen Leidenschaft, dem Freestyle Football, möchte ich Menschen inspirieren, stets an deren Ziele zu glauben. Das Besondere für mich beim Freestyle Fußball ist, dass ich kreativ und frei sein kann und es keine Grenzen gibt.” – Patrick Bäurer, GORILLA Coach

Mit dieser UGA Tipp-Serie möchten wir mit Sport, kreativem Clean Up und bewusstem Essen die psychische Gesundheit der Jugendlichen stärken.

Wir haben die WHO Lebenskompetenzen aufgegriffen und diese in verschiedene Aufgaben verpackt. Mit verschiedenen Challenges erweitern die Jugendlichen ihre personalen, sozialen und methodischen Kompetenzen. Die UGA-Tipps lassen viel Freiraum für kreatives Handeln und für die Weiterentwicklung der Aufgaben zu.

Es ist uns ein Anliegen, dass die UGA Tipps mehrmals durchgeführt werden können. Bei einigen ist es sogar sinnvoll, diese wiederholt einzusetzen, da einige Aufgaben etwas Übung und Ausdauer verlangen. 

Die UGA-Tipps sind in zwei Teile gegliedert. Der erste Teil besteht aus einem aktiven Handeln. Der zweite Teil beinhaltet Reflexionsfragen über die vorher ausgeführte Aufgabe. Es sind Fragen, welche die Jugendlichen zum Nachdenken, Analysieren und Diskutieren des eigenen Handelns anregen sollen.

In diesem UGA-Tipp geht es um die WHO-Lebenskompetenzen Problemlösefähigkeit und Teamwork.

Zeitaufwand

10 Minuten


Material

  • Fussball oder andere Bälle

Ziel

In diesem UGA-Tipp geht es um Problemlösefähigkeit und Teamwork. Das Ziel ist es, herauszufinden, wie du die Übung am besten lösen kannst und zusammen mit deinen Kolleg*innen zu arbeiten.

So geht’s

Variante 1 – allein (Video 1)
Wähle einen Ball aus. Stell dich gegenüber einer Wand hin. Blick zu der Wand. Den Ball legst du auf den Boden. Nun ist es dein Ziel, den Ball von Fuss bis zum Kopf zu befördern- du darfst die Wand brauchen. Schaffst du es, den Ball zwischen der Wand und deinem Kopf einzuklemmen?

Variante 2 – zu zweit (Video 2)
Ihr benötigt zu zweit einen Ball. Dieser liegt zuerst auf dem Boden zwischen euren Füssen. Die Aufgabe ist es, ohne eure Hände zu benützen, den Ball zwischen euren Köpfen einklemmen zu können.

Weitere Möglichkeiten:

  • Mit dem Kopf starten –> Ziel: Ball zwischen die Füsse einzuklemmen
  • Freestyle Soccer Tricks einbauen: Inspiration könnt ihr vom GORILLA Botschafter Patrick Bäurer (@patrickbfree) und seiner Kollegin Aguska (@aguskafree) holen.

Gut zu wissen

  • Je grösser und weicher der Ball ist, umso einfacher ist die Übung.
  • Einklemmen zwischen Knien und Armen ist erlaubt. Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Reflexionsfragen

  • Welche Stärken habt ihr beim Lösen der Übung genutzt?
  • An welchem Punkt wärst du froh um Unterstützung von weiteren Klassenkolleg*innen?
  • Auf was hast du dich geachtet resp. dich konzentriert bei der Übung?
  • Was war das Schwierigste an der Aufgabe?
  • Wie habt ihr miteinander kommuniziert?
  • Wie ist das Gefühl, dass ihr diese Übung zusammen probiert/ geschafft habt?

Sozialform: Alleine oder Zweier-Gruppe
Ort: Schulzimmer, Turnhalle, Pausenplatz


Verknüpfung

Freestyle Fussball Tutorials
UGA-Tipp: Clean up
UGA-Tipp: Klassen-Tasse
UGA-Tipp: Emotionen-Freeze
UGA-Tipp: Erdbeer-Challenge
UGA-Tipp: Vertrauensspiel

Unterlagen Download


Lizenzbedingungen
Creative Commons BY-NC-SA

Weitere Themen

Wald – Parkour
,

Wald – Parkour

Körper, Parkour, UGA-Tipp
Psychische Gesundheit Schule
,

Fuss bis Kopf

UGA-Tipp