Granatapfel entkernen

Wir haben dir den einfachsten Trick, wie du problemlos den Granatapfel entkernen kannst.

Granatapfelkerne geben deinem Gericht nicht nur einen leicht sauren bis süsslichen Geschmack, sondern sehen erst noch schön aus. Durch ihren Gehalt an Antioxidantien kann der Verzehr von Granatapfelkernen deine Zellen vor schädlichen Umwelteinflüssen schützen und entzündungshemmend wirken. Da die ledrige Schale des Granatapfels jedoch ungeniessbar ist, zeigen wir dir hier, wie du die Granatapfelkerne möglichst unbeschädigt herauslösen kannst.

Zeitaufwand

5 Minuten


Material

  • Schneidebrett
  • Messer
  • Ess- oder Kochlöffel
  • Schüssel

So geht’s

  1. Granatapfel quer/ horizontal halbieren.
  2. Granatapfelhälfte in die Hand nehmen und mit der Öffnung nach unten in die Schüssel halten.
  3. Mit der runden Seite des Löffels kräftig auf die Schale klopfen, bis sich die Kerne lösen und nach unten in die Schüssel fallen.

Gut zu wissen

Granatapfel so tief wie möglich in die Schüssel halten, damit der Granatapfelsaft nicht herausspritzen kann.


Verknüpfung

GORILLA WAH-Lektionen

Unterlagen Download


Lizenzbedingungen
Creative Commons BY-NC-SA

Weitere Themen

Wald – Parkour
,

Wald – Parkour

Körper, Parkour, UGA-Tipp
UGA-Tipp Clean up Psychische Gesundheit
,

Clean up

Umweltschutz, Umwelt, UGA-Tipp