Kürbis-Linsen-Curry

UGA-Tipp Curry

Die Tage werden kürzer und kälter. Da bringt ein saisonales Curry-Rezept mit Kürbis gleich etwas Farbe und Wärme in den Tag.

Zeitaufwand

25 Minuten


Material

  • Tasse
  • Bratpfanne
  • Kochtopf
  • Rüstmesser
  • Esslöffel

Rezept für 2 Personen

Zutaten
1 TasseReis
1 PriseSalz
1 TasseLinsen
Gemüse deiner Wahl:
1 Stk.Zwiebel
200 gHokkaido Kürbis oder oranger Knirps
1/2 Stk.Broccoli
1/2 Stk.Pepperoni
100 gBlattspinat
wenigSalz und Pfeffer
1 ELCurrypaste
250 mlKokosmilch
1 BündelPeterli
Zubereitung
  1. Gib eine Tasse Reis mit zwei Tassen Wasser in einen Kochtopf. Füge eine Prise Salz dazu und koche den Reis, bis das Wasser weg ist.
  2. Die Linsen in einem separaten Kochtopf für ca. 15 Minuten im Wasser kochen.
  3. In der Zwischenzeit das Gemüse klein schneiden und für ca. sieben Minuten in einer Pfanne anbraten. Leicht mit Salz und Pfeffer würzen. Spinat und die Linsen am Schluss dazugeben.
  4. Currypaste nach Wahl dazugeben und kurz eine Minute mit Gemüse anbraten.
  5. Mit Kokosmilch ablöschen und für ca. weitere zehn Minuten kochen.
  6. Servieren mit fein gehackten Peterli als Topping.

Verknüpfung

GORILLA WAH-Lektionen

Unterlagen Download


Lizenzbedingungen
Creative Commons BY-NC-SA

Weitere Themen