MARATHON

MARATHON NATIV

«Jeder Mensch läuft ein Leben lang einen Marathon in Richtung Glück und Anerkennung, doch oft verlieren wir uns im Rennen und übersehen, was bereits da ist.» NATIV, der Bieler Rapper und GORILLA Botschafter zu seinem neuen Album «MARATHON». Darin verarbeitet er seine Gefühle und Gedanken und erzählt so von seinem persönlichen Marathon.

Wir nehmen das als Anlass, um Psychische Gesundheit jugendnah zu thematisieren und haben darum die GORILLA Community gefragt, was ihr Marathon ist und was sie tun, um diesen zu bewältigen. 👇

Und damit du das Thema rund um die psychische Gesundheit auch mit den Jugendlichen in deiner Klasse jugendnah und niederschwellig angehen kannst, haben wir dir diesen UGA-Tipp MARATHON erstellt…

…also, was ist dein Marathon? 


Zeitaufwand

ca. 15 Minuten


Material

  • Musikanlage oder Boxen

Ziel

In diesem UGA-Tipp werden die Hörer*innen angeregt, sich Gedanken über ihr Wohlbefinden zu machen. In der Musik geht es oft um Gefühle, sie sollen als Anstoss für eine Selbstreflektion und allenfalls für ein Klassengespräch dienen.

So geht’s

Der Bieler Musiker Nativ hat ein Album mit dem Namen «MARATHON» veröffentlicht.

Mach dir Gedanken:

  • Was ist dein täglicher Marathon?
  • Was beschäftigt dich, was bringt dich aus der Ruhe, in Stresssituationen oder zum Schwitzen?

Ein Lied des Albums wird ausgewählt und abgespielt. Während dem Hören machen sich alle Gedanken zum Thema «Mara-thon».

Die Gedanken kann man als Stichworte, Skizzen oder Zeichnungen festhalten. Die Resultate können in kleinen Gruppen oder im Klassenrat besprochen werden.


Varianten

  • Es können weitere Songs von Nativ angehört werden – beim genauen Hinhören entdeckt man viele Aussagen und Fragestellungen über Emotionen – was sind deine Gedanken zu den Aussagen des Musikers?
  • Einige Personen haben sich auch Gedanken über den täglichen Marathon gemacht – schau dir das Video an und nimm Stellung dazu.

Reflexionsfragen für ein Gruppen- oder Klassengespräch

  • Was ist dein täglicher Marathon?
  • Was verstehst du unter dem Wort «Marathon»?
  • Kann dir bei deinem Marathon jemand helfen?
  • Gibt es Möglichkeiten, den Marathon etwas zu verringern?
  • Auf was freust du dich bei deinem «Marathon»?
  • Hast du Tipps für deine Mitmenschen, um Spass beim «Marathon» zu haben?

Sozialform

  • Einzelarbeit
  • kleinere Gruppen
  • Klassenrat

Verknüpfung

UGA-Tipp Vertrauensspiel
UGA-Tipp Emotionen-Freeze

Unterlagen Download


Lizenzbedingungen
Creative Commons BY-NC-SA

Weitere Themen

Icons

Icons

food Fact
ICH-Collage

ICH-Collage

UGA-Tipp
Momos
,

Momos

Kochpraxis, Ernährung & Gesundheit, UGA-Tipp