Mayonnaise

Diese leckere Mayo selbst zu machen ist einfacher als gedacht und perfekt geeignet als Dip. Wir zeigen dir hier zwei verschiedene Mayonnaise Variationen welche du mit wenigen Zutaten zuhause nachmixen kannst.

Zeitaufwand

10 Minuten


Küchenmaterial

  • Pürierstab oder Schwingbesen
  • hoher, schmaler Messbecher
  • Esslöffel

Rezept für 1 Glas vegane Mayo

Zutaten
1 dlSojamilch ungesüsst
1,5 TLTafelessig
2 dlSonnenblumen- oder Rapsöl
1 TLSalz (Kala Namak)
1 TLZitronensaft
1 TLSenf
Zubereitung
  1. Die Sojamilch (Raumtemperatur) in den hohen Messbecher giessen. Den Essig dazugeben und dann das Öl daraufgiessen.
  2. Den Pürierstab ganz auf den Boden stellen und losmixen. Nach 30-60 Sekunden den Pürierstab langsam auf und ab bewegen. So lang mixen, bis die Mayonnaise eine gleichmässige, cremige Konsistenz hat.
  3. Mit Salz, Zitrone und Senf abschmecken.

Rezept für 1 Glas vegetarische Mayo

Zutaten
1frisches Eigelb
1 TLmilder Senf
1 TLZitronensaft
wenigSalz und Pfeffer
1,5 dlSonnenblumen- oder Rapsöl
Zubereitung
  1. Eigelb, Senf, Zitronensaft, Salz und Pfeffer in einen Messbecher geben.
  2. Öl während des mixen mit dem Schwingbesen tropfenweise dazugeben, bis eine gleichmässige, cremige Konsistenz entsteht.

Gut zu wissen

Das Schwarzsalz Kala Namak sorgt für den Eiergeschmack.


Verknüpfung

GORILLA WAH-Lektionen

Unterlagen Download


Lizenzbedingungen
Creative Commons BY-NC-SA

Weitere Themen

Rezept Maguro Don
,

Maguro Don

Kochpraxis, UGA-Tipp
Himbeer-Konfitüre
,

Himbeer-Konfitüre

Kochpraxis, Ernährung & Gesundheit, UGA-Tipp
Trockenblumen
, ,

Trockenblumen

Umwelt, UGA-Tipp