Pinkroter Spätsommer-Smoothie

Kraft für das Herz. Der Smoothie sieht nicht nur toll aus mit seiner knall-pink-roten Farben sondern gibt auch ein intensives Aroma. Beeren sowie Randen sind reich an zellschützenden Farb- und Aromastoffen. Dadurch wird beispielsweise das Herz geschützt. Randen enthält Eisen und Folsäure, was eine blutbildene Wirkung hat. Dank dem erfrischenden Zitronensaft schmeckt der Smoothie leicht säuerlich und übertönt nicht nur den etwas erdigen Geschmack der Rande, sondern schützt die wertvollen Inhaltsstoffe gleich auch noch vor Oxidation mit Sauerstoff.


Küchenmaterial

  • Mixer
  • Messer
  • Schneidebrett

Rezept für 2 Personen

Zutaten
1/2 Knollegekochte Bio-Rande
1-2 HandvollBeeren (saisonal oder gefroren)
2 dlWasser
1/2 Zitrone gepresst
1 ELHanföl oder Leinöl
10rote Trauben mit Kernen
Zubereitung
  1. Die Rande in kleine Stücke schneiden. Beeren, Rande, Wasser, Zitronensaft und Hanf- oder Leinöl der Reihe nach in die Küchenmaschine geben.
  2. Alle Zutaten im Mixer zu einem glatten Smoothie pürieren.

Verknüpfung

GORILLA WAH-Lektionen

Unterlagen Download


Lizenzbedingungen
Creative Commons BY-NC-SA

Weitere Themen

«Das Projekt GORILLA fördert die Gesundheit von Jugendlichen auf eine besondere Art – mit Freestylesport vermittelt es Freude an Bewegung und motiviert zu einer ausgewogenen Ernährung.»

Thomas Mattig, Direktor von Gesundheitsförderung Schweiz