Südamerikanische Kokosmuffins

Eine sommerliche Rezeptidee für den Unterricht. Mit diesen Muffins bringst du garantiert Ferienstimmung ins Schulzimmer. Dieses Gebäck ist nicht nur lecker sondern gibt den Schüler*innen Kraft. Neben Capryl- und Caprinsäure enthält Kokosnuss einen großen Teil an Laurinsäure, was sich besonders positiv auf das Immunsystem auswirkt.

Zeitaufwand

30 Minuten (10 Minuten aktiv, 15-20 Minuten Backzeit)


Küchenmaterial

  • 8-12 Silikonformen
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Rührschüssel
  • Kochlöffel

Rezept für 2 Personen

Zutaten
1Nektarine oder Pfirsich
200 gMehl
1 TLBackpulver
40 gKokosflocken
160 gApfelmus
100 gZucker
1 dl(Multi-) Fruchtsaft
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  2. Die Formen für die Muffins mit Wasser ausspülen.
  3. Die Früchte in kleine, fingernagelgrosse Stücke schneiden.
  4. In einer Schüssel Mehl, Backpulver und Kokosflocken mischen.
  5. Das Apfelmus mit dem Zucker verrühren und zur Mehlmischung hinzufügen.
  6. Die Fruchtstückli und den Fruchtsaft beigeben und alles gut vermengen.
  7. Den fertigen Teig in die Förmchen abfüllen und etwa 15-20 Min. goldgelb backen.

Verknüpfung

GORILLA WAH-Lektionen

Unterlagen Download


Lizenzbedingungen
Creative Commons BY-NC-SA

Weitere Themen

Wald – Parkour
,

Wald – Parkour

Körper, Parkour, UGA-Tipp
UGA-Tipp Clean up Psychische Gesundheit
,

Clean up

Umweltschutz, Umwelt, UGA-Tipp