Tie-Dye

Ganz leicht alte T-Shirts mit natürlichen Materialien färben und wieder zum Leuchten bringen.

Alten T-Shirt mit der Tie-Dye-Technik neues Leben einhauchen. Ob mit Zwiebelschalen oder Kurkumapulver, wir zeigen Euch wie man mit natürlichen Materialien kräftige Farben hinbekommt.

Zeitaufwand

60 Minuten (10 Minuten aktiv, 20 Minuten kochen lassen, 30 Minuten einwirken lassen)


Material

  • 5 Zwiebeln (mit brauner Schale) oder Kurkumapulver
  • Messer
  • 1 kleine und 1 grosse Schüssel
  • Kochtopf
  • Löffel
  • Sieb
  • 50 ml Essig
  • weisses T-Shirt
  • Gummibänder

So geht’s

  1. Ca. 5 mittelgrosse Zwiebeln mit einem Messer schälen.
  2. Die Zwiebelschalen oder 2 TL Kurkuma mit zwei Tassen Wasser mischen.
  3. Für 20 min bei mittlerer Hitze aufkochen lassen.
  4. Die Flüssigkeit anschliessend durch ein Sieb giessen und in einer grossen Schüssel auffangen. Die Zwiebelschalen benötigt ihr nicht mehr.
  5. Zur übrig gebliebenen Flüssigkeit 50 ml Essig dazugeben.
  6. Das T-Shirt zusammenlegen, verdrehen und mit Gummibändern fixieren.
  7. Das T-Shirt für 30 min in die farbige Flüssigkeit tauchen. Achtet darauf, dass das ganze T-Shirt mit Flüssigkeit vollgesaugt ist.
  8. Anschliessend gründlich mit kaltem Wasser ausspülen, bis das Wasser wieder klar ist.

Verknüpfung

GORILLA WAH-Lektionen: Up-/ Recycling
GORILLA TTG-Lektionen: Up-/ Recycling

Unterlagen Download


Lizenzbedingungen
Creative Commons BY-NC-SA

Weitere Themen

«Das Projekt GORILLA fördert die Gesundheit von Jugendlichen auf eine besondere Art – mit Freestylesport vermittelt es Freude an Bewegung und motiviert zu einer ausgewogenen Ernährung.»

Thomas Mattig, Direktor von Gesundheitsförderung Schweiz