Brainfood

Zusammenhänge zwischen Darm sowie Hirn sowie hirnfreunliche Rezepte.

Der Zusammenhang zwischen Darm und Hirn lernen die Jugendlichen anhand eines Postenlaufs kennen. Danach können sie Lebensmittel in “Brainfood” und nicht hirnfreundliche Lebensmittel unterteilen. Ausserdem sollen sich die SuS über Vor- und Nachteile von Zucker bewusst werden und das angeeignete Wissen in ihrem Alltag anwenden können. Zudem werden Ideen für Brainfood-Rezepte entwickelt.

Tipp: Eine gute Verknüpfungsmöglichkeit besteht zur WAH-Lektion Ernährung & Körper-Zucker.

Dauer: 135 Minuten
Kompetenzbereich: WAH.4 Ernährung und Gesundheit – Zusammenhänge verstehen und reflektiert handeln

Unterlagen Download


Lizenzbedingungen
Creative Commons BY-NC-SA

Weitere Themen

Food Save
, ,

Food Save

Umwelt
Ökobilanz
, ,

Ökobilanz

Umwelt
Pausenkiosk

Pausenkiosk

Ernährung & Gesundheit

«Das Projekt GORILLA fördert die Gesundheit von Jugendlichen auf eine besondere Art – mit Freestylesport vermittelt es Freude an Bewegung und motiviert zu einer ausgewogenen Ernährung.»

Thomas Mattig, Direktor von Gesundheitsförderung Schweiz