Food Save II – interaktiv

Anhand von einem kurzen Video wird Food Waste einfach erklärt und aufgezeigt, wie viele Lebensmittel die Schweiz verschwendet. Anschliessend reflektieren die Schüler*innen ihr eigenes Verhalten im Alltag und entwickeln Lösungsstrategien, wie sie Food Waste zu Hause vermeiden können. Die Schüler*innen überlegen, welche Organisationen oder Projekte auf gesellschaftlicher Ebene zu Food Save beitragen und was diese dafür tun. Sie entwickeln anhand von einem eigenen Beispiel, wie sie Food Waste in Zukunft vermeiden möchten und kennen verschiedene Strategien.

Kompetenzbereiche: RZG.3 Mensch-Umwelt-Beziehungen analysieren, WAH. 2 Märkte und Handel verstehen, WAH. 3 Konsum gestalten, WAH. 4 Ernährung und Gesundheit – Zusammenhänge verstehen und reflektiert handeln

Um diese Unterrichtseinheit deinen Schüler*innen zur Verfügung zu stellen, kannst du den “Online Unterrichtseinheiten” Link kopieren und ihnen senden.

Und hier siehst du wie das Ganze funktioniert:

Online Unterrichtseinheiten

Online Unterrichtseinheit Food Save II


Lizenzbedingungen
Creative Commons BY-NC-SA

Weitere Interaktive Unterrichtseinheiten

Tutorial interaktives GORILLA Schulprogramm

Tutorial interaktives GORILLA Schulprogramm

Hier erklären wir kurz, wie ihr euch am besten durch unsere interaktiven Unterrichtseinheiten klickt. Neben dem Ausführen ... Mehr
Mobilität - interaktiv

Mobilität – interaktiv

Verschiedene Fortbewegungsarten werden unter anderem auf Geschwindigkeit, Ökologie, und Distanz beurteilt. Die Jugendlichen analysieren die momentane Verkehrssituation ... Mehr
Food Save I - interaktiv

Food Save I – interaktiv

Die Jugendlichen erfahren, dass Food Waste einernsthaftes, gesellschaftliches Problem ist und werden angeregt aktiv über Lösungen zur ... Mehr
Circular Economy - interaktiv

Circular Economy – interaktiv

Mit einem selbst ausgewählten Gegenstand aus der Umgebung, erforschen die Jugendlichen den Lebenszyklus eines Produkts. Sie erfahren ... Mehr
Food Save II - interaktiv

Food Save II – interaktiv

Anhand von einem kurzen Video wird Food Waste einfach erklärt und aufgezeigt, wie viele Lebensmittel die Schweiz ... Mehr
Ökobilanz - interaktiv

Ökobilanz – interaktiv

Der ökologische Fussabdruck und durch welche Faktoren dieser bestimmt wird, stehen im Zentrum dieser Unterrichtseinheit. Die Schüler*innen ... Mehr

«Das Projekt GORILLA fördert die Gesundheit von Jugendlichen auf eine besondere Art – mit Freestylesport vermittelt es Freude an Bewegung und motiviert zu einer ausgewogenen Ernährung.»

Thomas Mattig, Direktor von Gesundheitsförderung Schweiz