Treppenhauskondition

So geht's

Suche die längste Treppe im Haus. Diese springst du auf verschiedene Arten hoch. Danach läufst du gemütlich die Treppe wieder nach unten.

Varianten

  • Springe beidbeinig die Treppe hoch, überspringe da- bei jedoch immer eine Treppenstufe.
  • Spring die Treppe auf einem Bein hoch: einmal auf dem linken und einmal auf dem rechten Bein.
  • Wie viele Stufen kannst du mit beiden Beinen überspringen? Wie viele mit dem rechten und wie viele mit dem linken Bein?
  • Probiere nun einen Treppenabsatz nach oben zu springen und dich dabei 90° zu drehen. Kannst du es auch mit einer halben Drehung oder sogar mit einer ganzen?
  • Überlege dir eine Springkombination und führe sie aus. Als Beispiel: mit beiden Beinen zwei Treppenstufen hochsprin- gen, weiter eine Stufe nach oben und auf dem linken Bein landen, dann eine Stufe runter und auf dem rechten Bein landen. Nun mit dem rechten Bein abspringen und eine Stufe nach oben springen und auf beiden Beinen landen und dort direkt auf derselben Treppenstufe eine halbe Drehung springen.

Ziel: Deine Koordination, deine Kondition und dein Gleichgewicht werden trainiert.

Sozialform: Einzelaufgabe

Ort: Zuhause im Treppenhaus

Material:

Treppe

Unterlagen Download


Lizenzbedingungen
Creative Commons BY-NC-SA

Weitere Distance Learning Tipps

«Das Projekt GORILLA fördert die Gesundheit von Jugendlichen auf eine besondere Art – mit Freestylesport vermittelt es Freude an Bewegung und motiviert zu einer ausgewogenen Ernährung.»

Thomas Mattig, Direktor von Gesundheitsförderung Schweiz