Uga Tipp der Woche

Crème fraîche

Ein schnelles Rezept für den WAH-Unterricht. Diese vegane Crème fraîche eignet sich perfekt als Gemüse Dip. Die Cashewnüsse enthalten ein Protein welches vom menschlichen Körper in Glückshormone (Serotonin) umgewandelt wird. Die selbst gemachte Crème fraîche ist eine wichtige Zutat für die Studentenfutter-Chüechli. Gleich ausprobieren!

Zeitaufwand

10 Minuten


Küchenmaterial

  • Küchenmaschine oder Pürierstab
  • Rührschüssel

Zutaten für 2 Personen
140 grohe Cashewnüsse
120 mlGemüsebouillon
1/2Zitrone (Saft)
PriseSalz
Zubereitung
  1. Die Cashewnüsse mit Wasser bedecken und mind. 2h (besser über Nacht) einweichen. Das Wasser abgiessen und die Nüsse waschen.
  2. Die Cashewnüsse zusammen mit der Brühe und dem Zitronensaft mixen, bis eine glatte und crèmige Masse entsteht.
  3. Mit Salz abschmecken.

GORILLA WAH-Lektionen

Der Uga Tipp ist präsentiert von:

GORILLA Schulprogramm Logo