Balancieren

Spielerische Förderung der Konzentration und des Gleichgewichts.

Eine gute Vorübung für den Parkour oder um den Kopf kurz zu durchlüften. Die Jugendlichen suchen sich ein Hindernis zum Balancieren im Schulzimmer, auf dem Pausenplatz oder in der Turnhalte. Sie haben das Ziel, darauf rund 15 Schritte zu balancieren. Zur Erschwerung erwarten sie einige Variationen.

Unterlagen Download


Lizenzbedingungen
Creative Commons BY-NC-SA

Weitere Themen

«Das Projekt GORILLA fördert die Gesundheit von Jugendlichen auf eine besondere Art – mit Freestylesport vermittelt es Freude an Bewegung und motiviert zu einer ausgewogenen Ernährung.»

Thomas Mattig, Direktor von Gesundheitsförderung Schweiz