Mindful Eating

Kurze Übungen für einen bewussten Umgang mit dem Essen.

Essen in einer verkehrten Welt, blind oder im Ständerat. Das Ziel der witzigen Übungen ist es, aufmerksam zu essen. Denn häufig essen wir ohne wahrzunehmen, wie das Essen riecht oder auf der Zunge zergeht. Die Mahlzeit wird den Jugendlichen deshalb sicherlich in Erinnerung bleiben. Und wer weiss – vielleicht führt es auch im Alltag zu einem bewussteren Umgang mit Essen.

Zeitaufwand

10 Minuten


Material

  • Papier
  • Schere
  • Stift
  • Mittagessen
  • 1 Stück Schokolade

So geht’s

Du erhältst verschiedene Beobachtungsideen für das Mittagessen. Mit dieser Anleitung kannst du ein kleines Heft für deine Beobachtungen erstellen.
Die Reflexionsfrage ist immer: Was ist anders? Was ging dir durch den Kopf?

Beobachtungsideen:

  • 1 Stück Schokolade so lange auf der Zunge zergehen lassen bis nichts mehr da ist.
  • Beim heutigen Essen vornehmen jeden Bissen 20x zu kauen.
  • Bilnde-Kuh: Heute essen wir das Essen blind! Alle verbinden sich beim Essen die Augen.
  • Verkehrte Welt: Heute essen wir alle mit der nicht-dominaten Hand.
  • Ständerat: Heute essen wir alle im Stehen und gehen während dessen eventuell auch umher.

Verknüpfung

GORILLA WAH-Unterrichtseinheiten: Kochpraxis

Unterlagen Download


Lizenzbedingungen
Creative Commons BY-NC-SA

Weitere Themen

Wald – Parkour
,

Wald – Parkour

Körper, Parkour, UGA-Tipp
UGA-Tipp Clean up Psychische Gesundheit
,

Clean up

Umweltschutz, Umwelt, UGA-Tipp