Zu Hause lernen

Um auch zu Hause produktiv zu arbeiten und den Spass daran nicht zu verlieren, braucht es Abwechslung. Dafür ist es nicht notwendig, dass du dir die Tage minutiös einplanst, sondern es geht vielmehr darum sich bewusst Pausen zu gönnen, auf seine Gesundheit zu achten und die Freude am Lernen nicht zu verlieren.

Da jeder Mensch anders lernt und seine eigenen Gewohnheiten hat, gibt es kein richtig oder falsch. Bei allen sieht der Tagesablauf etwas anders aus. Dafür ist es nicht notwendig, dass du dir die Tage minutiös einplanst, sondern es geht vielmehr darum sich bewusst Pausen zu gönnen, auf seine Gesundheit zu achten und die Freude am Lernen nicht zu verlieren. Picke dir die Vorschläge raus, die dir zusagen und gestalte deinen eigenen Schultag im Fernunterricht. Übrigens, wir geben auch Tipps, wie du deinen Arbeitsplatz fürs Lernen gestalten kannst.

Hier findest du Ideen für bewegte Pausen.

Unterlagen Download


Lizenzbedingungen
Creative Commons BY-NC-SA

Weitere Themen

«Gorilla ist eine wertvolle Unterstützung zur Umsetzung der "Bildung für Nachhaltige Entwicklung“. Ein wichtiges Thema im Lehrplan 21 und an unserer Schule.»

Reto Valsecchi, Schulleiter Sekundarschule Dietlikon