Ökobilanz Fleisch

Vegi-Burger, grüner Salat und ein Mix-Dessert.

Der eigene Fleisch- und Fischkonsum wird in dieser Lektion reflektiert. Wie viele Fleisch- und Fischportionen sind aus ökologischer und gesundheitlicher Sicht vertretbar? In Anzahl Badewannen wird der Wasserverbrauch pflanzlicher Produkte mit Fleisch und Fisch verglichen. Die SuS entwickeln neue Menü-Variationen (v.a. den Einsatz von Hülsenfrüchten) und werden motiviert einfache Rezepte auch zu Hause zu kochen.

Tipp: Tipps für gute Alternativen zu tierischen Produkten findest du hier!

Dauer: 180 Minuten
Kompetenzbereich: WAH. 3 Konsum gestalten/WAH. 4 Ernährung und Gesundheit – Zusammenhänge verstehen und reflektiert handeln/WAH. 5 Haushalten und Zusammenleben gestalten

Unterlagen Download


Lizenzbedingungen
Creative Commons BY-NC-SA

Weitere Themen

Food Save
, ,

Food Save

Umwelt
Ökobilanz
, ,

Ökobilanz

Umwelt
Pausenkiosk

Pausenkiosk

Ernährung & Gesundheit

«Das Projekt GORILLA fördert die Gesundheit von Jugendlichen auf eine besondere Art – mit Freestylesport vermittelt es Freude an Bewegung und motiviert zu einer ausgewogenen Ernährung.»

Thomas Mattig, Direktor von Gesundheitsförderung Schweiz