Clean up

UGA-Tipp Clean up Psychische Gesundheit

Mit dieser UGA Tipp-Serie möchten wir mit Sport, kreativem Clean Up und bewusstem Essen die psychische Gesundheit der Jugendlichen stärken.

Wir haben die WHO Lebenskompetenzen aufgegriffen und diese in verschiedene Aufgaben verpackt. Mit verschiedenen Challenges erweitern die Jugendlichen ihre personalen, sozialen und methodischen Kompetenzen. Die UGA-Tipps lassen viel Freiraum für kreatives Handeln und für die Weiterentwicklung der Aufgaben zu.

Es ist uns ein Anliegen, dass die UGA Tipps mehrmals durchgeführt werden können. Bei einigen ist es sogar sinnvoll, diese wiederholt einzusetzen, da einige Aufgaben etwas Übung und Ausdauer verlangen. 

Die UGA-Tipps sind in zwei Teile gegliedert. Der erste Teil besteht aus einem aktiven Handeln. Der zweite Teil beinhaltet Reflexionsfragen über die vorher ausgeführte Aufgabe. Es sind Fragen, welche die Jugendlichen zum Nachdenken, Analysieren und Diskutieren des eigenen Handelns anregen sollen.

In diesem UGA-Tipp geht es um die WHO-Lebenskompetenzen Kreatives Denken und Gefühlsbewältigung.

Zeitaufwand

25 Minuten


Material

  • A5 Karte (robustes Papier)
  • Leim
  • Stift
  • Schere
  • Zusätzlich: Postmarke, Wasserfarben, farbige Stifte

Ziel

In diesem UGA-Tipp geht es um die Sensibilisierung für Littering, kreatives Denken und Gefühlsbewältigung. Das Ziel ist es, den Pausenplatz zu säubern und dabei die Natur und jemanden glücklich machen.

So geht’s

  1. Nimm dir eine kurze Auszeit, ziehe deine Schuhe an und spaziere über den Pausenplatz.
  2. Bestimmt kannst du an einigen Ecken Abfall entdecken. Sammle 5-8 Gegenstände ein und kehre mit ihnen zurück ins Schulzimmer.
  3. Nimm die leere Karte und schreibe auf eine Seite jemandem eine aufmunternde Botschaft.
  4. Auf der anderen Seite erstellst du aus den gesammelten Gegenständen ein Bild. Puzzle die Gegenstände so zusammen, dass sie für dich passen und ein schönes Gesamtbild geben.

Varianten

  • Abfall auf dem Schulweg sammeln.
  • Die Klasse erstellt zusammen ein Upcycling-Bild, als Illustration, um nie mehr etwas wegzuwerfen. Auf dem leeren Platz wird aufgeschrieben, was der Welt gewünscht wird.
  • Abfall nach Farbe ordnen (Beispiele).
  • Die restlichen Abfallstücke richtig entsorgen (PET, Alu, Karton, Papier etc.).

Verknüpfung

UGA-Tipp: Erdbeer-Challenge
UGA-Tipp: Fuss bis Kopf
UGA-Tipp: Emotionen-Freeze
UGA-Tipp: Klassen-Tasse
UGA-Tipp: Vertrauensspiel

Unterlagen Download


Lizenzbedingungen
Creative Commons BY-NC-SA

Weitere Themen

Vertical Gardening
, , ,

Vertical Gardening

Umweltschutz, Technisches Gestalten, Umwelt
UGA-Tipp Clean up Psychische Gesundheit
,

Clean up

Umweltschutz, Umwelt, UGA-Tipp
Wurmkomposter
,

Wurmkomposter

Technisches Gestalten, Umwelt